Full Tilt Poker offline – Lizenz weg

Jetzt ist der GAU auch für die Spieler von ausserhalb der USA bei Full Tilt Poker eingetreten. Nachdem die Webseite zeitweise durch das FBI beschlagnahmt wurde (siehe FBI beschlagnahmt PokerStars und Full Tilt Webseiten), hat nun die Alderney Gambling Control Commission (AGCC) Full Tilt Poker die Lizenz entzogen. Siehe dieses PDF Dokument.

Betroffen sind die vier Firmen Vantage, Oxalic, Filco und Orinic Limited, welche die Betreiber von Full Tilt Poker sind. Demnach ist es Full Tilt Poker ab heute 29.06.2011 verboten:

  • neue Spieler anzunehmen
  • Einzahlungen von bestehenden Spielern anzunehmen
  • Auszahlungen an bestehende Full Tilt Poker Spieler vorzunehmen (!!)
  • Bestehenden Spieler erlauben, jeglich Art der Teilnahme an Pokerspielen oder Gambling Transaktionen zu ermöglichen

Was das genau bedeutet? Ich würde mal sagen: Full Tilt Poker ist offline, und das für eine ganze Weile. Denn das nächste Hearing zu dem Fall wird in London am 26.07.2011 stattfinden. D.h. nach meiner Interpretation, dass FTP zumindest für mindestens vier Wochen offline bleiben wird. Was wiederum bedeutet, dass Spieler wie Du oder ich sicher nicht vorher an ihr Geld kommen. Ich hatte ja bereits im April darauf hingewiesen, dass es ratsam ist, den Grossteil seiner Bankroll bei Full Tilt (und auch bei PokerStars) auszucashen – einfach aus Sicherheitsgründen, selbst wenn dies gewisse Transaktionskosten verursacht. Ich für meinen Teil habe das gemacht, auch wenn die Auszahlung bei Full Tilt Poker nur über Neteller (nicht über Moneybookers) und erst nach einigen Wochen Verzögerung klappte.

Übrigens finde ich es einen blanken Hohn, dass die Webseite von FTP von “geplanten Wartungsarbeiten” spricht:

Screenshot FTP: "offline wegen geplanten Wartungsarbeiten"
————-
Update 30.06.2011 abends: Nun wurde zumindest die Meldung seitens Full Tilt Poker auf der Homepage geändert. Dort steht nun:
System Update: Es tut uns leid, aber das System ist im Augenlick heruntergefahren. Bitte besuche diese Seite später noch einmal.
Update 08.07.2011: Ich habe immer noch keine offiziellen News von FTP gesehen. Das mindeste wäre, dass sie via Newsletter die Kunden informieren würde, wie lange die Games noch offline sind und ab wann die Software wieder laufen sollte.
————-

Weitere News dazu gibt es sicher in Kürze in den verschiedensten Pokerforen und auf Pokernews-Seiten und ich bin gespannt auf Deinen Kommentar dazu.

Ich selbst bin ziemlich sprachlos, muss ich sagen. Schade auch, weil ich gerne auf Full Tilt spielte – der Speed von Rush Poker gefiel mir sehr gut. Für mich bedeutet das, wieder Sit’n Go’s auf der Alternative PartyPoker zu grinden, die ja nicht von den FBI-Massnahmen betroffen sind (weil sie seit Jahren nicht mehr in den USA aktiv sind). Bei PartyPoker erhältst Du übrigens mit dem Bonus Code SNG500 und bei Anmeldung über diesen Link den maximalen Bonus von 500$ (325 Euro) erhältst.





Poker Tags: full tilt offline, full tilt pleite, full tilt lizenz, fulltilt offline, fulltilt lizenz, full tilt offline?, full tilt 29 06 2011, full tilt heruntergefahren, full tilt geld weg?

5 Responses to Full Tilt Poker offline – Lizenz weg

  1. Milbona sagt:

    Der Vetrauensverlust ist jetzt enorm. Ich glaube, Full Tilt kann sich nicht länger am Markt halten. Wenn die Gelder wieder freigegeben werden, werden alle Spieler versuchen ihre Bankroll auszuzahlen. Die Pokerseiten der 2. Reihe werden Zulauf erhalten. Dazu gehört auch Party Poker, Ongame, IPoker.
    Glücklicherweise spile ich schon länger nicht mehr bei FT.

  2. Mr.Donk sagt:

    Hi,

    bei mir ist die Lage gelinde gesagt katastrophal. Bin Student aber eigentlich leb(t)e ich und richtete meinen ganzen Alltag nur Poker aus.
    Hab jetzt knapp 13k$ bei Full Tilt liegen zum Glück 20k$ nach dem Black Friday ausgezahlt aber bin fertig mit den Nerven…
    Die Hoffnung stirbt zuletzt vlt. wird FTP von einem Investor übernommen und man kann auszahlen.
    Wärenddessen spiele ich nun im Ongame Netzwerk wo hoffentlich nicht auch so ein GAU kommt.

  3. Der Poker Profi sagt:

    Ui, das tut mir leid für Dich Mr. Donk. Immerhin konntest Du 2/3 Deiner Bankroll auscashen und somit auf sicher retten. Somit bist Du eigentlich mit einem blauen Auge davon gekommen, auch wenn 13k$ natürlich auch noch sehr viel Geld sind. Und vielleicht siehst Du tatsächlich zumindest einen Teil davon wieder.
    Vielleicht ist die “Schliessung” von Full Tilt Poker auch ein Zeichen für Dich, Dir zu überlegen, wie es mit Deinem Leben weitergehen soll?

  4. diana sagt:

    erstmal danke für die info

    wollte bei full anfangen werd jez weiter bei party zocken
    auch wenn da eigentlich die konkurenz zu gross is
    zu viele könner fast keine esel + fische sind auch eher nur wennige da

    hoffe das zumindest einnige esel von full zu party kommen
    was ich von stars halte hab ich deutlich genug gesagt muss ich nich wiederhollen GRINS + die werden so wie ich es verstanden hab ja auch gespert

    ps hat ganz schön respektlos geklungen was ich über dich gesagt hab
    das will ich so nich stehn lassen
    was ich auf der seite sonst gelesen hab is informativ + du bist kompetent

    aber was ich über stars gesagt hab dazu steh ich immer noch die sind rigged
    nur was ich über dich gesagt hab nehm ich zurück

    cu und mach weiter so deine seite find ich recht gut

  5. Der Poker Profi sagt:

    Danke hast Du wieder vorbeigeschaut. Danke für Deine lobenden Worte. Und es ist kein Problem wegen Deinem Kommentar im Artikel zu Stars, ich schlafe deswegen nicht schlechter und ich (und sicher auch andere Besucher hier) möchten auch nicht nur unkritische Kommentare lesen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Was gibt 1oo plus 3 ?
Please leave these two fields as-is:
SICHERHEIT: Bitte löse die Mathe-Aufgabe!