Stunden mit Webdesign vertrödelt und 35$ verdonkt

Mal “kurz” das WordPress Theme anpassen

Ich habe heute fast den ganzen Abend damit verbracht, am Webdesign meiner Poker-Strategieseite www.sngpokerstrategie.com zu feilen. Das Ganze fing damit an, dass ich dieses Wochenende einen längeren Artikel zu Poker-Regeln für Turniere schrieb. Heute Abend wollte ich ihn publizieren und weil es ein langer Artikel ist, in dem ich auf zehn Merkmale von Turnieren eingehe, wollte ich diese zehn Kapitel im gleichen Artikel verlinken. Den html-Code (pro Kapitel zwei Zeilen mit <a href … > hatte ich noch schnell eingefügt, aber dann klappte es plötzlich nicht mehr mit der Darstellung: Der Artikel war leer. Ok, ich dachte ich hätte einen Fehler bei einem dieser “a href”-Dinger gemacht, und habe dann jeweils einzelne Verlinkungen probeweise gelöscht. Nichts da, es funktionierte nicht. Nach rund einer Stunde habe ich dann bemerkt, dass ich – keine Ahnung warum – nur maximal vier interne Links in einem Artikel machen kann. Egal welche vier ich auswählte – es klappte. Schlussendlich entschied ich mich, die ganze interne Verlinkung wieder zu löschen, da ich langsam mehr Zeit benötigt hatte, den Artikel zu publizieren, als ihn zu schreiben.

Weiter ging es mit dem Anpassen der WordPress-Theme “Arras”, von der ich grundsätzlich begeistert bin. Allerdings ist die Strategie-Seite ja kein Blog, sondern enthält Poker-Artikel. Folglich wollte ich a) das Kommetar-Feld ganz löschen (keine Anzeige von “Comments are closed”) und b) die Kommentar-Bildchen bei den Thumbnails deaktivieren. Hier habe ich mindestens zwei Stunden verbraten, zweimal WordPress ganz verschossen (php-Datei Syntax Error), dann die Original-Datei hochgeladen, was dazu führte, dass frühere Anpassungen ebenfalls verloren gingen. Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe es schlussendlich alles hingekriegt und werde nun regelmässig ein volles Backup vom Server ziehen, insbesondere dann, wenn ich wieder “mal kurz etwas anpassen” will.

17 Turbos 11$ und 4 Regulars 22$ = -35$

Der Titel sagt eigentlich schon alles – der heutige Poker-Abend (naja, es war am Ende nur eine Poker-Stunde) hat sich nicht gelohnt. Wenigstens habe ich weitere 3% vom 500$-Bonus gecleart – das wird noch eng werden bis zum Verfall am 25.10.2009…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Was gibt 1oo plus 3 ?
Please leave these two fields as-is:
SICHERHEIT: Bitte löse die Mathe-Aufgabe!