Tag Archives: Boku87

Boku87 hat seine 5$ -> 100k Challenge geschafft, gratz!

Das ist ja echt ein Zufall. Jetzt wollte ich mal schauen, was denn der Boku87 so macht und ob er noch an seiner zweiten Challenge dran ist, lese mich mühsam durch seinen PokerStars-Blog (unbrauchbar, da Daten nicht stimmen, und er dort nur 1xpro Monat postet; letzter Blogeintrag vom 25.04.2010) und jetzt sehe ich im 2+2 Forum, dass er es ausgerechnet gestern geschafft hat!

Also dann mal – herzliche Gratulation an Thomas Boekoff!!

Wer sich nicht mehr daran erinnert: Boku87 hatte letztes Jahr eine “unmögliche” Challenge gestartet: Er wollte innert 15 Tagen aus 100$ 10’000$ machen, mit Sit and Go’s. Es wurden total 30’000 gegen ihn gesetzt – er bot eine Quote von 1:3 an, weil die Challenge so unmöglich zu schaffen schien. Na, er hat’s dank masstabling (50 Tische) geschafft und damit über 40k$ in knapp 2 Wochen verdient.

PokerStars hat ihn dann unter Vertrag genommen, und er hat Mitte Juli 2009 eine neue Challenge angekündigt:

Boku87 Challenge 2: Von 5$ auf 100’000$ in einem Jahr

Und die hat er jetzt geschafft. Im Gegensatz zur vorhergehenden Challenge hat er diese nur “aus Fun” gemacht, ohne dass man hätte gegen Ihn wetten können. Er hat dabei anfangs Fixed Limit gespielt, weil 5$ eine zu kleine Bankroll für Sit and Go’s ist. Gegen Ende hat er alles zwischen 27$ und 100$ Sit and Go’s gespielt – wobei er vor allem die 45 und 90Mann Turniere spielte und wieder Mulittabling/Masstabling betrieb.

Boku87 spielt beim grössten Pokerraum der Welt (wo man dank genügend Spielern und guter Software auch 50tabling betreiben kann ;-) – wenn Du Dich über diesen Link bei PokerStars anmeldest, erhältst Du mit dem Marketing Code psp13368 den Maximal-Bonus von 600$.





Poker Tags: boku87 challenge, boku87 blog, boku87 challenge blog

Challenges

Meine “aus 50$ mach 500$ Challenge” mit aggressivem Bankroll Management ist weithin am Stocken. Nach dem Wochenende ist meine Bankroll auf 9$ gedroppt. Vorerst ist also Schluss mit 16tablen, aber vielleicht hilft das ja meinem Spiel. Wobei; ich bin immer noch recht überzeugt davon dass das Hauptproblem auf den Microstakes der überhöhte Rake ist: 25% Rake kann man fast nicht schlagen.

Aber ich bin ja nicht der einzige, der eine Challenge macht, und die wohl bekannteste Challenge, diejenige von Boku87, hat ja geklappt.

Boku87: Aus 100$ mach 10’000$ in 15 Tagen

Viele von euch haben sicher noch die Boku-Challenge in Erinnerung: Er wollte aus 100$ 10k machen, und das innert 15 Tagen, ohne nachzucashen, und mit Sit and Go’s mit einem Buy-In von maximal 16$. Wie wir wissen, hat er es knapp geschafft. Dabei hat er rund 40 Tische gleichzeitig gespielt… Nebst seinem Gewinn von 10k hat er zusätzlich aus den Wetten, die mit einer Quote von 1:3 ausbezahlt wurden, 30k gewonnen. Er selbst riskierte 10k, konnte sich aber recht sicher sein, dass er einen Teil davon aus dem Spielen reinholen würde (z.B. wenn er nach 15 Tagen “nur” bei 8k angelangt wäre). Zudem hat er sicher noch Punkte durch seinen produzierten Rake verdient – insgesamt ein toller Lohn.

Durrrr-Challenge: Millonen-Einsatz

Die Durrrr-Challenge ist noch am Laufen; insgesamt geht es hier um Millonenbeträge: Durrrr wettete 2:1 (1Mio zu 0.5Mio), dass er nach 50k gespielten Händen gegen die Gegner, die seine Challenge annehmen, vorne liegen wird. Die Challenge dauert allerdings etwas länger als die von Boku87 und ist immer noch nicht beendet.

Chiren-Challenge: 1 Million Hände in einem Monat

Chiren, ein Spieler der bisher vor allem als World of Warcraft Star bekannt ist, will nun auch in die Liga der “grössten Challenges” aufsteigen. Sein Ziel für Dezember: 1 Million Hände (ohne Verlust) auf NL25 bis NL100 an Full-Ring und/oder Shorthanded-Tischen zu spielen. Ganz schön krass – ich habe in über zwei Jahren geschätzte 750’000 Hände geschafft.

Und was ist Deine nächste Poker-Challenge?

Test: www.finanzmonitor.com